Flower-Ranch


Direkt zum Seiteninhalt

f?r die Homepage

Herzlich Willkommen in der Dorf-Gärtnerei Grüter, Geuensee !

Einfach, persönlich, fachkompetent beraten und für Ihre Kundenwünsche da zu sein, hat in unserer Familien-Gärtnerei seit über 60 Jahren grosse Tradition. Innere Freude, Herzblut an der Arbeit mit Pflanzen, Blumen, Kräutern sind unser Antrieb, jeden Tag qualitativ hochwertige Ware zu produzieren und für zufriedene Kunden bereitzustellen.

Möchten Sie etwas ganz Spezielles haben? Ob Kräuterraritäten, Frühlings- und Sommerflor, Gemüsesetzlinge, Grabbepflanzungen und vieles mehr - wir helfen Ihnen bei Fragen, damit Sie ganz nach Ihren Wünschen das Richtige bekommen. Nebst dem Lieferservice gibt es noch eine ganze Reihe von weiteren Dienstleistungen, die wir gerne für Sie erledigen. Bitte beachten Sie, dass unsere saisonale Gärtnerei von jeweils März bis Juni geöffnet ist. Ausserhalb der saisonalen Öffnungszeiten erreichen Sie uns telefonisch oder über den Mailkontakt.

Ihr Team der Gärtnerei Grüter

Ab dem 08. Dezember 2018 finden Sie bei uns eine grosse Auswahl an wunderschönen Weihnachtsbäumen in garantierter Gärtnerqualität. Unsere Nordmannstannen und Fichtenbäume stammen aus der Schweiz!

Pflege der Weihnachtsbäume:

  • Bewahren Sie den Baum nach dem Kauf im Netz an einer geschützten Stelle im Freien oder in einem kühlen Raum auf. Vermeiden Sie Sonne und Wind - das schützt den Baum vor dem Austrocknen.
  • Um das Austrocknen des Baumes zu verhindern, sollten Sie ihn in einen Eimer mit Wasser stellen. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht einfriert.
  • Am besten ist es, den Baum bereits einen Tag vor dem Schmücken aufzustellen. So hat er Zeit die Ästewieder in ihre natürliche Form zu bringen. Den Baum samt Netz in den Weihnachtsbaumständer stellen und dann das Netz von unten nach oben aufschneiden und entfernen. So vermeiden Sie, dass unnötig Äste oder die Spitze abbrechen.
  • Ein etwa 2 bis 2.5 Meter hoher Weihnachtsbaum benötigt bis zu 2.5 Liter Wasser am Tag. Deshalb ist es vorteilhaft einen Baumständer mit entsprechender Wasserfassung zu wählen.
  • Ideal ist es den Baum vor dem Aufstellen 2-3 cm frisch anzuschneiden und täglich zu giessen. Die grösste Gefahr des Nadelns besteht, wenn der Baum unmittelbar vor die Heizung gestellt wird.




In lieber Erinnerung an unsere Mutter, Mitbegründerin der Gärtnerei Grüter.

Emma Grüter - Muri
09. Juli 1926 bis 01. November 2018

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.


(unbekannter Verfasser)

Tipp des Monats: Kräutertipps November und Dezember

November:
Jetzt sollten alle Kräuter die Sie überwintern wollen und können im Winterquartier sein.
Beet-Kräuter die winterhart sind nun sehr gut vor Frost schützen. Tannenzweige können dazu ein gutes Hilfsmittel sein.

Dezember:
Kräuter am Winterstandort gelegentlich giessen.
Winterharte Kräutertöpfe die draussen bleiben - bei Kälteeinbruch mit Noppenfolien schützen.
Die Kräuter benötigen auch im Winterquartier etwas Frischluft. An milderen Tagen gut durchlüften.
Kräuter hin und wieder auf Krankheiten oder Schädlinge überprüfen.

Gartensaison
Geschätzte Kundinnen und Kunden, unsere saisonale Dorf-Gärtnerei ist jeweils von März bis Juli für Sie geöffnet.

Ausserhalb der Gartensaison (August bis Februar) können Sie Kräuterraritäten telefonisch oder über E-Mail bestellen. Schicken Sie uns eine Mail auf flowerranch@bluewin.ch oder rufen Sie uns an, 041 921 14 57.

Gyros Strauch-Pflanze (Artemisia Caucasica) ist Kräuterrarität des Jahres 2018

Jedes Jahr kommt einer besonderen Kräuterrarität die Ehre zu, dass sie zur Rarität des Jahres erkoren wird. In diesem Jahr ist es der Gyros Strauch (lat. Artemisia Caudasica). Artemisia Caucasica kommt im Mittelmeerraum von der Iberischen Halbinsel bis zum Balkan und von Kleinasien bis zum Kaukasus vor. Diese leckere Gewürzpflanze verfeinert verschiedene Gerichte. Besonders beliebt ist das Gyros Kraut zu Grillfleisch oder zu Salaten. Ab August bilden sich dekorative Blütenrispen, die sich zum milden Würzen von Gerichten bestens eignen. Standort in Ihrem Garten: Der Platz sollte im Garten in sonniger und geschützter Lage sein.


Unsere Gärtnerei | Kräuterraritäten | Pflanzen | Dienstleistungen | Kontakt und Events | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü